Untersuchungen

Hautuntersuchung

Früherkennung von Hautkrebs und anderen Hautveränderungen

Home Untersuchungen Hautuntersuchung

Was wird bei einer Hautuntersuchung untersucht?

Bei einem Hautkrebsscreening wird die Oberfläche der Haut genau untersucht und verdächtige Flecken werden analysiert, sodass Anomalien identifiziert werden können.

Hautuntersuchung

Bei einer Hautuntersuchung können Anzeichen von Hautalterung, Krebsvorstufen, Melanomen und anderen Formen von Hautkrebs festgestellt werden. Der Hautarzt (Dermatologe) untersucht die Haut während der Hautuntersuchung von Kopf bis Fuß mithilfe modernster Untersuchungsinstrumente. Markante Stellen werden mit bloßem Auge betrachtet, fotografiert und analysiert. Verdächtige Muttermale werden zudem mit einer speziellen Lupe fotografiert. Dadurch werden bestimmte Strukturen des Muttermales sichtbar, die Sie mit bloßem Auge nicht sehen können.

Ein wichtiger Bestandteil der Hautuntersuchung ist die Leberfleckuntersuchung. Das maligne (bösartige) Melanom ähnelt in der Anfangsphase einem neuen Leberfleck, kann aber auch aus einem bestehenden Leberfleck entstehen. Durch ein regelmäßiges Hautkrebs-Screening können solche Veränderungen schon in der Frühphase aufgedeckt werden.

Weitere Informationen

Die Anzahl von Hautkrebsdiagnosen nimmt weltweit immer weiter zu. Laut Krebsgesellschaft erkranken in Deutschland jährlich rund 170.000 Menschen an Hautkrebs, 18.000 davon am besonders gefährlichen malignen Melanom (schwarzer Hautkrebs). Die Anzahl der Neuerkrankungen in den westlichen Ländern ist in der jüngeren Vergangenheit jährlich um etwa vier Prozent angestiegen. Bei einer frühzeitigen Diagnose sind die Heilungschancen jedoch gut.

Das tückische an Hautkrebs ist, dass er keine Schmerzen verursacht. Deshalb ist es wichtig ihn zu erkennen und zu behandeln, bevor der Krebs in andere Teile des Körpers streut. Die beste Vorsorge gegen Hautkrebs ist eine Blockade der UV-Strahlen durch Sonnenschutzkleidung und Sonnenschutzcreme. Eine komplette Meidung der Sonne ist jedoch nicht möglich und auch nicht gesund. Schließlich benötigt die Haut UV-Strahlen, um das lebenswichtige Vitamin D zu erzeugen. Aus diesem Grund sollten Erwachsene regelmäßig Ihre Haut auf Veränderungen untersuchen lassen.


Überprüfen Sie bestehende Hautflecken und Hautveränderungen nach der ABCDE-Regel:

A – Asymmetrie

B – unscharfe Begrenzung

C – Colour/ungewöhnliche Farbe

D – ungewöhnlich großer Durchmesser

E – Evolution/Ertastbarkeit

Beschwerden

Inhalt und Preis

Hautuntersuchung

gezielte Untersuchung auf/nach
  • Symptome von Hautkrebs
  • Auffällige / verdächtige Hautveränderungen
  • Hautkrankheiten
  • Untersuchungsdauer
    Untersuchungsdauer
    30 bis 45 Minuten
  • Ergebnisse noch am selben Tag?
    Ergebnisse noch am selben Tag?
    Ja
Möchten Sie mehr Informationen? Rufen Sie uns gerne an +49 (0) 241 900 555 80 oder schreiben Sie uns per WhatsApp.
Einen schnellen und zuverlässigen Einblick in Ihre Gesundheit erhalten.

Was können Sie erwarten, wenn Sie sich für einen medizinischen Check-Up bei Prescan entscheiden? Wir haben alles Schritt für Schritt für Sie zusammengefasst; von der Aufnahme und der Terminplanung bis hin zur Befundübermittlung und Nachsorge.

Deshalb entscheiden sich Kunden für Prescan.
 
Alles prima! Nette Beratung am Telefon! Die Befunde habe ich zwei Tage nach meiner Untersuchung erhalten.
- Peter
Wir helfen Ihnen gerne weiter.
E-Mail schicken
Whatsapp senden Mo- Fr: 08:30 bis 17:30 Uhr
Direkt anrufen Mo- Fr: 08:30 bis 17:30 Uhr