Home Alle Untersuchungen

Übersicht der Untersuchungsmöglichkeiten

Untersuchung filtern
Körperregion
Art der Untersuchung
Total Body Scan
Standard

Im Total Body Scan Standard werden mithilfe von MRT-Scans die wichtigsten Organe und Blutgefäße untersucht.

Total Body Scan
Plus

Im Total Body Scan Plus werden mithilfe von MRT-Scans die wichtigsten Organe und Blutgefäße untersucht. Außerdem wird Ihre Blut-, Urin- und Stuhlprobe durch eine Labordiagnostik ausführlich analysiert.

Total Body Scan
Exzellent

Im Total Body Scan Exzellent werden mithilfe von MRT-Scans die wichtigsten Organe und Blutgefäße untersucht. Außerdem wird Ihr Herz durch einen umfassenden kardiologischen Check-Up sowie Ihre Blut-, Urin- und Stuhlprobe durch eine Labordiagnostik ausführlich analysiert.

Total Body Scan
Premium

Im Total Body Scan Premium werden mithilfe von MRT- oder CT-Scans die wichtigsten Organe und Blutgefäße untersucht. Außerdem wird Ihr Herz durch einen umfassenden kardiologischen Check-Up sowie Ihre Blut-, Urin- und Stuhlprobe durch eine Labordiagnostik ausführlich analysiert.

MRT Scan
Becken

Bei dieser MRT-Untersuchung werden die Knochen und Gelenke im Beckenbereich abgebildet, um so Beschwerden besser lokalisieren zu können.

MRT Scan
Brust

Als wichtiges Zusatzverfahren in der Brustkrebs-Diagnostik hilft eine MRT dabei, ohne belastende Strahlung, Informationen über die Lage, Größe und Beschaffenheit eines Tumors und Metastasen, sowie Antworten auf spezielle Fragestellungen zu liefern.

MRT Scan
Fuß/Sprunggelenk

Mithilfe einer MRT lassen sich die Ursachen für Bewegungseinschränkungen und Schmerzen im Fuß visualisieren. Im Gegensatz zum einfachen Röntgenbild können auch gerissene Gelenkbänder oder eine Wassereinlagerung im Fuß genau diagnostiziert werden.

MRT Scan
Halsgefäße

Ein MRT-Scan zeigt die Halsgefäße Schicht für Schicht. Auf diese Weise kann jede noch so kleine Stelle auf Abweichungen untersucht werden.

MRT Scan
Herz

Bei einem MRT-Scan des Herzens wird untersucht wie viel Blut durch die Herzkranzgefäße fließt. Außerdem kann mithilfe dieser Untersuchung bei Verdacht auf eine Entzündung des Herzmuskels (Myokarditis) oder -der Häute (Perikarditis), die das Herz umgeben, das spezifische Ausmaß sowie die Verteilung der akuten Entzündung im Herzen ermittelt werden.

MRT Scan
Hüfte

Die Magnetresonanztomografie (MRT) nutzt ein Magnetfeld, um Aufnahmen von Ihren Hüftgelenken und dem umliegenden Gewebe zu machen. So lassen sich die Ursachen für Hüftgelenkschmerzen und Bewegungseinschränkungen an der Hüfte präzise diagnostizieren.

MRT Scan
Knie

Mithilfe eines MRT-Scan werden Aufnahmen von Ihrem Kniegelenk gemacht. Durch diese Visualisierung können die Ursachen für Knieschmerzen besser gefunden werden.

MRT Scan
Kopf

Bei einem MRT-Scan wird das Innere des Kopfes mit seinen knöchernen Bestandteilen, weichem Gewebe und Gefäßen durch die Verwendung eines Magnetfeldes sichtbar gemacht. So können die Ursachen für Kopfschmerzen abgeklärt werden - ohne Risiken für Ihren Körper.

MRT Scan
Lunge

Eine MRT der Lunge gibt Aufschluss über die Ursachen von Atembeschwerden. Mithilfe eines Magnetfeldes werden detaillierte Bilder des Organs erstellt, die kleinste Abweichungen in der Struktur erkennen lassen.

MRT Scan
Nacken

Ein MRT-Scan des Nackens zeigt die Nackenwirbel(-säule) Schicht für Schicht. Ein MRT-Scan Ihrer Nackenwirbel kann Klarheit über die Ursache von Nackenbeschwerden schaffen oder im Gegenteil bestimmte Ursachen ausschließen.

MRT Scan
Oberbauch

Ein MRT-Scan Ihres Oberbauches zeigt Leber, Gallenblase, Milz, Bauchspeicheldrüse, Nieren und Aorta. Die Organe werden mittels eines großen Magnetfeldes Schicht für Schicht analysiert.

MRT Scan
Prostata

Durch moderne Untersuchungsmethoden kann die MRT die Genauigkeit in der Diagnostik des Prostatakarzinoms deutlich erhöhen. MRT zur biopsiefreien Vorsorge, Früherkennung oder zum Ausschluss Prostatakrebs.

MRT Scan
Rücken

Bei einer MRT machen wir mithilfe eines Magnetfeldes zahlreiche Aufnahmen von Ihrem Rücken, die auch kleinste Veränderungen ab fünf Millimetern sichtbar machen

MRT Scan
Schlaganfall Check-Up

Mit einem MRT-Scan wird das Innere des Kopfes und der Karotiden mit seinen knöchernen Bestandteilen, weichem Gewebe und den Gefäßen durch die Verwendung eines Magnetfeldes sichtbar gemacht. So können wir das Risiko von Gehirnschäden und Gefäßerkrankungen frühzeitig abklären- ohne Risiken für Ihren Körper.

MRT Scan
Schulter

Bei einem MRT-Scan wird der Aufbau des Schultergelenks mit all seinen unterschiedlichen Gewebearten sichtbar. So lassen sich die Ursachen für Schulterschmerzen oder Bewegungseinschränkungen genau erkennen.

MRT Scan
Unterbauch

Ein MRT-Scan Ihres Bauches zeigt die Prostata (Mann), die Gebärmutter und die Eierstöcke (Frau) und die Blase. Die Organe werden mittels eines großen Magnetfeldes Schicht für Schicht analysiert.

CT Scan
Lungen

Ob bei konkreten Beschwerden, die auf eine Lungenerkrankung hindeuten, jahrelangem Rauchen oder zur Vorsorge bei familiärer Vorbelastung, die CT Thorax bietet durch die Erstellung detaillierter Bilder von jedem noch so kleinen Abschnitt der Lunge die Möglichkeit Veränderungen im Millimeterbereich zu beurteilen.

CT Scan
Herz: Calcium-Scoring

Das Risiko unbemerkt einen Herzinfarkt zu erleiden ist groß, da die Symptome oft nicht eindeutig sind und deswegen zu spät erkannt werden. Unter Berücksichtigung demografischer Faktoren sowie des sogenannten Kalkscores (Kalzium-Wert), welcher durch eine Kalkbestimmung der Herzkranzgefäße (Calcium-Scoring) im CT Herz ermittelt wird, kann dieses Risiko frühzeitig ausgeschlossen werden.

Laboruntersuchung
Premium Labor-Paket

Bei der Labordiagnostik untersuchen wir Ihr Blut, eine Urinprobe sowie eine Stuhlprobe. Dabei schauen wir uns über 50 verschiedene Werte an, die Auskunft über die Funktion Ihrer Organe geben. Die Ergebnisse helfen dabei, Krankheitsrisiken aufzudecken, die bei einem MRT-Scan (noch) nicht sichtbar sind.

Darmuntersuchung
Darmspiegelung

Die Darmspiegelung erfolgt mittels Endoskopie und untersucht den Dickdarm, das Rektum und den letzten Teil des Dünndarms.

Magenuntersuchung
Magenspiegelung

Mit einer Magenspiegelung (Gastroskopie) können Entzündungen und andere Beschwerden in der Speiseröhre, im Magen und im Zwölffingerdarm genauer untersucht werden.

Kardiologische Untersuchung
Kardiologische Untersuchung

Die kardiologische Untersuchung dient der frühzeitigen Erkennung von Krankheiten des Herz-Kreislauf-Systems und potenziellen Risiken für einen Herzinfarkt.

Brustuntersuchung
Brustuntersuchung

Eine Untersuchung Ihrer Brüste kann präventiv durchgeführt werden oder Klarheit über die Ursache anhaltender Beschwerden schaffen

Urologische Untersuchung
Urologische Untersuchung

Die urologische Untersuchung zielt einerseits auf die Funktionsfähigkeit von Nieren, Blase, Harnröhre und Harnleiter ab. Andererseits umfasst sie den männlichen Genitalbereich und ist eine wichtige Vorsorgeuntersuchung zur Früherkennung von Prostatakrebs.

Hautuntersuchung
Hautkrebsscreening

Bei einem Hautkrebsscreening wird die Oberfläche der Haut genau untersucht und verdächtige Flecken werden analysiert, sodass Anomalien identifiziert werden können.

Knochendichtemessung
Knochendichtemessung

Bei der Knochendichtemessung wird der Mineralsalzgehalt im Knochengewebe gemessen. Der ermittelte Wert gibt Auskunft über die Festigkeit der Knochen und das Risiko für Knochenbrüche. Die Knochendichtemessung ist eine Vorsorgeuntersuchung zur Früherkennung von Osteoporose.

Allergietest
Allergietest

Der FABER-Test ist das aktuellste und vollständigste Verfahren für die Diagnose von Allergien. Es wurde mit den modernsten Kenntnissen auf dem Gebiet der Nanotechnologie für die Messung von spezifischen IgE erstellt und verwendet molekulare Allergene und Allergenextrakte.

Laboruntersuchung
DNA-Check/ Lifestyle-Analyse

Der DNA-Check fokussiert sich lediglich auf komplexe chronische Krankheiten, die man vorbeugen kann und gleichzeitig therapierbar sind.

Laboruntersuchung
Tumormarker Diagnostik

Die Diagnostik von Tumormarkern kann gemeinsam mit anderen diagnostischen Verfahren zur Diagnose eines Tumors beitragen.

Wir helfen Ihnen gerne weiter.
E-Mail schicken
Whatsapp senden Mo- Fr: 08:30 bis 17:30 Uhr
Direkt anrufen Mo- Fr: 08:30 bis 17:30 Uhr