Bernd Hoffmann

"Kurz vor meiner Pensionierung wollte ich nur hören, dass mit mir alles in Ordnung ist. Dann hörte ich von einer verstopften Halsschlagader...”

"Ich hatte keine Beschwerden. Doch kurz vor meiner Pensionierung wollte ich wissen, ob ich ganz gesund bin. Ich habe mein ganzes Leben lang hart gearbeitet und ich wollte die kommende Zeit genießen. Mit meiner Frau verreisen und natürlich schöne Dinge mit den Enkelkindern unternehmen. Ich kannte Prescan aus dem Fernsehprogramm „Business Class“ und gemeinsam mit einem Freund und meinem Bruder beschlossen wir, einen kompletten Total Body Scan durchführen zu lassen.
 
Einen Tag vor dem Scan fuhren wir nach Rheine. Wir wollten uns dort einen schönen Abend machen und am nächsten Morgen pünktlich in der Klinik sein. Da wir schon am späten Nachmittag angekommen waren, besuchten wir schon mal die Klinik. Hier wurden wir sehr herzlich von der Empfangsdame von Prescan begrüßt. Am nächsten Morgen waren wir pünktlich um 8.00 Uhr wieder da, um das MRT, die CT-Untersuchung und eine umfassende kardiologische Untersuchung durchführen zu lassen. Ich war sehr entspannt aber auch überzeugt, dass alles in Ordnung sein würde. Schon um 12:00 Uhr waren wir fertig. Bei der Besprechung der Ergebnisse sagte der deutsche Professor, dass mein Gehirn ‚schön’ sei. 
Ich fragte in einer fröhlichen Stimmung fünf Mal, das noch einmal für mich zu übersetzen. Allerdings hörte ich schnell auf zu lachen, als der Arzt mir sagte, dass meine linke Halsschlagader zu 90 % blockiert war. Ich erschrak natürlich sehr, aber schnell war klar, dass ich Glück gehabt hatte. Wenn es später entdeckt worden wäre, wäre es viel schlimmer gewesen. Es kann lebensgefährlich sein, wenn eine Halsschlagader verstopft ist, doch so konnten schnell Gegenmaßnahmen ergriffen werden. Das Prescan-Team in Deutschland hat mich ausgezeichnet informiert und sagte mir, wenn die weitere Behandlung nicht nach Wunsch verlaufen sollte, könnte ich gerne wiederkommen. Soweit ist es letztlich nicht gekommen, aber beinahe wäre es soweit gewesen. Ich ging sofort zu meinem Hausarzt. Die Antwort, die ich dort bekam, überraschte mich. „Die rechte Halsschlagader übernimmt, wenn notwendig, die Funktion der linken“, wurde gesagt. Ich war mit dieser Diagnose nicht zufrieden und ließ mich zu einem Gefäßchirurgen überweisen. Doch dieser Arzt war unerfahren und hatte erst einmal operiert. Schließlich vermittelte ein Freund einen Kontakt zur UMC Klinik und hier löste Professor Moll mein Problem, indem er einen Teil der Halsschlagader durch ein Blutgefäß aus meinem Bein ersetzte.
 
Seitdem empfehle ich meinen Bekannten, die Vorsorgeuntersuchungen von Prescan zu nutzen. Und damit habe ich schon einige Freunde glücklich gemacht. So wurden Leute in meiner Umgebung mit Lungen - und Herzproblemen behandelt und vor kurzem wurde bei einem Bekannten ein Bandscheibenvorfall entdeckt. Es ist schade, dass so viele Hausärzte und Chirurgen für diese Art der Vorsorgeuntersuchungen nicht zugänglich sind."

Erfahrungsberichte

Mehr als 60.000 zufriedene Prescan Kunden. Lesen Sie hier einige ihrer Erfahrungen.

Warten Sie nicht auf Später!“

Ernst Daniel Smid
Weiterlesen

Dank Prescan geht mein Leben weiter! Sie fanden einen Nierentumor – glücklicherweise…

Henny Huisman
Weiterlesen

Die Kunst ist es, die Risikofaktoren zu beherrschen.“

Heinz Matthiassen
Weiterlesen

Ich mache mir nicht wirklich viele sorgen. Jedoch hatte ich schon ein jahr…

Yvonne Loef
Weiterlesen

Ich fühlte mich gut, dachte ich...

Martin Hoffmann
Weiterlesen

“Ich war eine tickende Zeitbombe!“

Jan Reissinger
Weiterlesen

Zu meinen Geburtstag bekam ich einen Total Body Scan von meinem Mann geschenkt,…

Nancy Evers
Weiterlesen

ich habe jetzt die Gewissheit, dass ich gesund bin...

Jenny Reucher
Weiterlesen

Kurz vor meiner Pensionierung wollte ich nur hören, dass mit mir alles…

Bernd Hoffmann
Weiterlesen

Ich hatte drei gut laufende Unternehmen, genügend Geld und Zeit - und hätte…

Tjerko Jurgens
Weiterlesen

Prescan - Eine Bewusste Entscheidung

Mit unserer Informationsbroschüre erhalten Sie Tipps und Informationen über gesunde Lebensführung und Präventivmedizin.

Altijd de laatste inzichten op het gebied van gezondheid?

Schrijf je in voor onze nieuwsbrief!